Sprache

Forschung und Entwicklung

VTplus strebt wissenschaftliche fundierte Lösungen für die fortschreitende Digitalisierung in Medizin und Gesundheitsversorgung an. Dazu kooperieren wir mit namhaften wissenschaftlichen und industriellen Partnern. VTplus verfügt über langjährige Erfahrung in der Durchführung empirischer Forschung mit Hilfe von virtueller Realität und greift auf einen fundierten wissenschaftlichen Hintergrund zurück.  

Verbundforschung

VTplus verfügt über umfangreiche Erfahrung in der industriellen Forschung und der Zusammenarbeit im Verbund mit Universitäten, Kliniken und industriellen Partnern.

VirtualNoPain Verbundkoordinator „Kombination von virtueller Realität (VR) und Brain-Computer-Interface (BCI) zur Therapie chronischer Schmerzen“, Bekanntmachung: „Chronische Schmerzen – Innovative medizintechnische Lösungen zur Verbesserung von Prävention, Diagnostik und Therapie“. (Laufzeit 01.07.2020 – 30.06.2023, FKZ: 13GW0343A) www.virtual-no-pain.de ›

REHALITY Verbund: „Closed-loop Softwaresystem zur Neurorehabilitation nach Schlaganfall durch personalisiertes EEG/EMG-Hirnzustand-gesteuertes Virtual Reality Therapieparadigma“, Teilvorhaben: „Erarbeitung eines Neurorehabilitations-System-Demonstrators mit virtueller Realität und EEG-Ansteuerung“, (Laufzeit: 01.04.2019 – 31.03.2022, FKZ: 13GW0213D)

OPTAPEB Verbund:  „Optimierung der Psychotherapie durch Agentengeleitete Patientenzentrierte Emotionsbewältigung“, Bekanntmachung: „Interaktive körpernahe Medizintechnik“ (Laufzeit: 01.08.2017 – 28.02.2021, Förderkennzeichen: 16SV7840) www.optapeb.de ›.

EVElyn Verbund: „Entwicklung einer ambulanten Konfrontationstherapie in der Virtuellen Realität für Patienten mit Angststörungen“, Bekanntmachung: „Medizintechnische Lösungen für eine digitale Gesundheitsversorgung„ (Laufzeit: 01.10.2016 – 30.09.2020, Förderkennzeichen: 13GW0169B) www.evelyn-vr.de ›.

Forschungsprojekte unter Einsatz von VTplus VR Lösungen

Weitere ausgewählte Forschungsprojekte mit VTplus VR-Lösungen › und zugehörige Veröffentlichungen sind auf dem CyberSession.Info Informationsportal › dargestellt.