Sprache

Support

Technischer Support

Für technische Unterstützung und Garantiefälle können Sie uns per Kontakt-Formular oder eMail an support@vtplus.eu erreichen. Unser Support-Team reagiert auf Ihre Anfragen werktags innerhalb von 24 Stunden.

Die Reaktionszeit des Vor-Ort Service (VOS) ist abhängig von der Service-Vereinbarung.

Pickup: Bei einem Defekt innerhalb der Garantiezeit kann das Gerät per Rückholschein an VTplus zur Abwicklung der Herstellergarantie gesendet werden.

Bring-In: Bei einem Defekt innerhalb der Garantiezeit kann eine Rückholung gegen Versandgebühr beauftragt werden oder das Gerät nach Vereinbarung an einem Service-Punkt entgegen genommen werden. Einsendungen oder Anlieferungen sind per Support-Meldung anzukündigen.

Anwender Support

Fragen zur Nutzung des Simulationssystems, zum Einsatz des VrSessionMod, zur Erstellung von MOD-Inhalten und zur Programmierung experimenteller Abläufe können per Anfrage-Formular oder eMail an anwender-support@vtplus.eu gestellt werden.

  • Antworten auf häufige Fragen finden Sie unter: FAQs
  • Informationen zu Software-Updates:Changelog

Für registrierte Anwender stehen folgende Informationen im zugangsgeschützten Bereich zur Verfügung:

VR-Entwickler Support

Mit dieser Option wird eine Unterstützung bei individuellen VR-Entwicklungen (Programmierung, Modellierung) durch erfahrene VR-Entwickler angeboten. Die Unterstützung kann über den Zeitraum von einem Jahr abgerufen werden. Der Verbrauch des enthaltenen Zeitkontingents wird transparent abgerechnet. Zusätzlich werden innerhalb der Laufzeit folgende Dienste zur Verfügung gestellt:

  • Zugriff auf die aktuellste Version der VTplus Modellsammlung
  • Remote-Support Tool zum gemeinsamen Zugriff auf den Entwickler-PC nach Rücksprache: Remote-Support-Login (nur auf Aufforderung)
  • Software Versionskontrollsystem (SVN oder Git) mit eigenem Projekt, sowie Projektmanagment-Zugang mit Projekt-Wiki, Foren, Blog auf Wunsch (Projekt-Login)

Wir empfehlen den Einsatz dieser Option:

  • sofern kein in der VR-Entwicklung erfahrener Mitarbeiter in Ihrer Arbeitsgruppe zur Verfügung steht
  • für VR-Entwickler, welche das ständig erweiterte Modellarchiv nutzen möchten
  • wenn VR-Inhalte (Modell-Quellen, virtuelle Umgebungen, Skripte) revisionssicher an mehreren Arbeitsplätzen oder mit mehreren Mitarbeitern gemeinsam entwickelt werden sollen,