Sprache

Virtual Reality Forschungssysteme

VTplus bietet individuell nach Ihren Anforderungen zusammenstellbare Virtual Reality (VR) Simulationssysteme und VR-Laborausstattungen an. Die Systeme enthalten VR-Simulationssoftware, die benötigte VR-Technik und fachkundigen Support.        Virtual Reality Forschungssysteme sind besonders zum Einsatz von virtueller Realität (VR) in der empirischen Forschung geeignet.  Das Angebot richtet sich im Besonderen an Forschende im psychologischen, psychiatrischen und psychotherapeutischen Bereich. Anwendungsbeispiele mit ausgewählten Forschungsprojekten und Publikationen sind auf dem Informationsportal CyberSession.Info › unter Empirische Forschung mit VR › dargestellt.

Experimentkontroll- und VR-Simulationssoftware CyberSession

Die VR-Simulationssoftware CyberSession ermöglicht die Durchführung und Kontrolle von VR-Simulationen für Verhaltensübungen und empirische Studien. CyberSession ist in den Varianten CS-Research und CS-Expo verfügbar.        Lab Systeme enthalten ein Software-Toolkit, welches den kompletten Workflow vom Erstellen interaktiver virtueller Experimente bis zur Durchführung der Datenerhebung abdeckt.

  • Unterstützung von hoch immersiver VR über Head-Mounted-Display, PowerWall- und CAVE-Projektion
  • Programmierbare grafische Oberfläche zur Steuerung des Versuchsablaufs und kontrollierte Abläufe 
  • Speicherung umfangreicher VR-Simulationsdaten, oder Ausgabe via LSL zur Weiterverarbeitung
  • Abfrage von externen Geräten zur Versuchablaufsteuerung, wie z.B. TR-Impuls kontrollierte fMRT Studien
  • Ansteuerung von externen Geräten, wie. z.B. Stimulusgeneratoren

VR-Technik und Peripherie

Wir liefern Ihnen individuell abgestimmte und für den Einsatz mit CS-Research abgestimmte Technik für ein voll funktionsfähiges VR-Labor. Dazu arbeiten wir mit namhaften Partnern, Herstellern und Distributoren zusammen.

  • VR-Technik
    • Head-Mounted Displays
    • Trackingsysteme, Headtracking, Objekttracking
    • Eyetracking
    • Interaktionsmöglichkeiten
    • Simulationshardware: vorkonfigurierte und zertifizierte Technik zur Berechnung der Simulation
  • Peripherphysiologie
    • Rekorder und Zubehör zur Messung von EEG, EKG, EDA, EMG, Atemfrequenz

Anwender- und Entwickler Support

Folgende Support-Möglichkeiten werden angeboten:

  • Anwendersupport zum Einsatz des Simulationssystems
  • Techniksupport, wahlweise mit Vor-Ort-Service
  • Systemeinweisung und Anwenderschulung
  • Entwicklersupport: zur Bearbeitung individueller Fragen der VR-Inhaltserstellung und Programmierung, auf Wunsch auch per Remote-Support

Hinweise für Anwender der VTplus VR-Forschungssysteme

Bei der Durchführung von Untersuchungen am Menschen sind die einschlägigen Empfehlungen, Richtlinien bzw. Verordnungen in den jeweils geltenden Fassungen einzuhalten. Vor Beginn einer Studie wird ein positives Votum der zuständigen Ethikkommission benötigt, oder ein Schreiben der zuständigen Behörde, dass kein Ethikvotum benötigt wird.